Garage Egli AG - Qualität seit 1911

Am Wochenende vom 20./21./22. Mai 2011 konnten wir unser 100 Jahre-Jubiläum feiern.

Gleichzeitig wurde der neue Ausstellungsraum offiziell eröffnet. 

Dieser besondere Anlass wurde am Freitagabend mit 55 geladenen Gästen aus Politik, Behörden, Verwaltung und einer Delegation von OPEL Schweiz eröffnet.

Am Samstag und am Sonntagnachmittag war der „Tag der offenen Türen“. Weit über 1'000 Kunden, Interessierte, Freunde, Bekannte und Verwandte der Familie Egli besichtigten den Betrieb und das Ausstellungsgelände.  

Die ganze OPEL-Palette sowie Fahrzeuge aus vergangener Zeit wurden gezeigt und das ganze Egli-Team war im Einsatz.

Als Verpflegung gab es natürlich Fisch (... logisch, beim Egli).

Am Sonntagvormittag genossen die aktuellen und viele ehemalige Mitarbeiter, Freunde, Verwandte und Garagisten-Kollegen einen ausgiebigen Brunch.

Die unzähligen Kontakte, die zahlreichen Geschenke und die vielen Eindrücke werden wir in allerbester Erinnerung behalten.

Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Einen speziellen Dank geht an unsere externen Mitwirkenden und „guten Geister“:

- Gusty Hufschmid dokumentierte den ganzen Anlass. (Link)

- Emil Strub überraschte uns mit seinem seltenen Ford T. (Link)

- Bruno Zimmermann war unsere Helfer für (fast) alle Belange. (Link)

- Viktor Krasniqi servierte uns am Sonntag einen tollen Brunch. (Link)

- Markus Hunn und sein Team hielten die Fischküche im Dauerbetrieb. (Link)

- Tamara Mettauer betreute fürsorglich die kleinen und kleinsten Gäste.

- Hans Bernet stellte uns seinen Oldtimer-Töff Motosacoche zur Verfügung.

- Marcus Hasler hat uns seinen wunderschönen OPEL Six Cabrio überlassen. (Link)

- Ernst Vasellari und seine Helfer vom Feuerwehrverein Möhlin hielten den Durst in Grenzen. (Link)