Garage Egli AG - Qualität seit 1911

Unfall / Panne / Notfall

Rund um die Uhr - an 365 Tagen im Jahr - steht unser Pikettdienst für Notfälle aller Art zur Verfügung.

Sie erreichen uns dafür während den Geschäftszeiten unter der Telefon-Nummer 061 836 87 87.

Ausserhalb der Geschäftszeiten finden sie Notfallnummern unter der Rubrik Öffnungszeiten.

Speziell  ausgebildetes Personal sowie verschiedene Notdienst-Fahrzeuge - vom Pannendienstfahrzeug bis zum Lastwagen - sowie ein kräftiger Hubstapler stehen für diese Dienst rund um die Uhr bereit.

Anmerkung: Waren Sie in einen Unfall verwickelt, so beachten Sie nachstehendes Infoblatt.

Unfalldienst                                                 
Zu Gunsten der Polizei und Behörden werden Bergungen, Überführungen von Fahrzeuge und weitere Dienstleistungen ausgeführt.

Pannendienst
Im Auftrag verschiedener Organisationen und Verbände (ASS, ACS, TCS, Mobi24, OPEL Service Mobil, etc.) werden Pannen und Störungen behoben.

Abschleppdienst
Liegengebliebene Fahrzeuge können entweder abgeschleppt oder - wenn erforderlich - komplett verladen werden. Dafür stehen verschiedene Fahrzeuge und Anhänger zur Verfügung.

Spezial-Transporte
Für andere Garagen und Carrosserie-Betriebe machen wir Überführungen sowie Spezial-Transporte.

Winterdienst
Für den Winterdienst haben wir ein wendiges Kommunalfahrzeug mit Schneepflug.

Kranarbeiten
Für Kranarbeiten steht unser Bergungsfahrzeug zur Verfügung.

Unsere Notdienstfahrzeuge

  • OPEL Insignia (EL-Fahrzeug, HV-Intervention)
  • MITSUBISHI Canter (Schiebeplateau, Seilwinde, 3'500 kg Anhängelast)
  • MERCEDES-BENZ ML 320 CDI 4x4 (Pannendienst, 3'500 kg Anhängelast)
  • MERCEDES-BENZ 1824 (19 m/t Bergekran, Schiebeplateau, Seilwinde, 3'000 kg Hubbrille)
  • PIAGGIO Porter 4x4 (Schneepflug)
  • CATERPILLAR Hubstapler (Hebevermögen 4'000 kg)
  • Anhänger 3'500 kg (Kipp-Plateau, Seilwinde)
  • Anhänger 3'000 kg (Kipp-Plateau, Seilwinde)


  • 20170125_161826
  • 20170606_180358
  • 20170715_102423
  • 20170721_205658
  • 20170901_162717
  • 20170908_123247
  • 20170925_122727
  • 20171005_161450
  • 20171025_120017
  • 20171120_100005
  • 20180118_165533
  • 20180217_181715
  • 20180401_150525
  • 20181004_182808
  • 20181009_112823

Pannendienst-Fahrzeug Mercedes-Benz ML 4x4

Winterdienst-Fahrzeug Piaggio Porter 4x4



"Huckepack" - unser starkes Bergungsfahrzeug Mercedes-Benz 1824 mit Kran, Schiebeplateau, Hub-Brille und Seilwinde

Caterpillar-Hubstapler hebt 4 Tonnen

Mitsubishi Canter mit Schiebeplateau und Seilwinde

Opel Insignia Einsatzleiter-Fahrzeug - für alle Fälle wenn's wirklich pressiert

Bergungsfahrzeug Mercedes-Benz 1824 + Mitsubishi Canter im Einsatz

Helikopter-Verlad



 Filmbericht Tele M1


Autobahnsperrung: Mercedes-Benz 1824 + Opel Vectra Einsatzleiterfahrzeug in Warteposition

Die Farbe passt - Kranverlad Personenwagen in der Autobahnausfahrt Frick

Baumfällen einmal anders ...!

 Winterpnö? Nö!

"Handstand" auf der Autobahn A3 Höhe Zeiningen

Ein Bett im Kornfeld? Nein, ein Auto im Kornfeld

Techtelmechtel auf dem Parklatz - so kommt man(n) sich näher.


Über den Hag gefressen? Nein, über den Hag gehoben. An dieser Stelle das erste Mal seit Eröffnung der A3 im Fricktal - unglaublich!

Kranverlad ausgebrannter Lieferwagen auf der Autobahn A3 bei Möhlin.

Bereitstellung zum Einsatz "auf der Wiese".

Ausflug ins Grüne ...?!? Ja, wie der berühmte Maienkäfer, mit Schwung und Andacht.

Wie geht denn das? Problemlos, immer wieder, immer auf den gleichen Stein, immer mit einem SUV.

Wie kommt man hinter die Leitplanke? Ganz einfach: Im Schlaf.

Und noch einmal (siehe oben). Fahrzeug: SUV:

Rettungsgasse? Fehlanzeige! Ärgerlich? Nö, gar nicht. Wieso nicht? Ganz einfach: Wir haben Zeit.

Heben, kühlen, warten, messen. Nochmals kühlen,  warten, messen, dann verladen und abtransportieren. Vielen Dank an die Profis der Stützpunkt-Feuerwehr Frick.

 


 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos